Ihre Krippe Otterndorf

Christina Grahl

Einrichtungsleitung
0 47 51 . 9 09 78 72

E-Mail

Das macht unsere Kita aus

  • Öffnungszeiten

    Montag – Freitag

    7.00 – 15.00 Uhr

  • Besonderes Betreuungsangebot
    • Betreuung von Krippenkindern
    • Gemeinsame Erziehung für Kinder mit und ohne Behinderung. 
    • Keine Sommerschließzeiten
  • Unser Konzept
    Pädagogisches

    Unsere Erzieher(innen) haben zum Teil eine Zusatzausbildung im Bereich »Gemeinsame Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder« sowie die Qualifikation »Bildung lernt laufen«, eine Zusatzausbildung für Fachkräfte für Kinder unter 3 Jahren. Wir arbeiten nach dem offenen Konzept und legen sehr viel Wert auf die individuelle Entwicklung jedes einzelnen Kindes nach seinen eigenen Bedürfnissen und Möglichkeiten.

    Aktivitäten

    Wir unternehmen regelmäßig Ausflüge zu Spielplätzen, zum Wochenmarkt oder auch zur Altstadt-Buchhandlung.

    Verpflegung

    Wir bieten unseren Kindern täglich ein ausgewogenes Frühstück, frisch gekochtes Mittagessen vom »DRK-Menüservice Haus am Süderwall« und einen gesunden Nachmittagssnack an.

    Zusammenarbeit

    Neben unserer engen und wichtigen Zusammenarbeit mit den Eltern arbeiten wir bei Bedarf auch mit therapeutischen Fachkräften wie Logopäden, Physio- und Ergotherapeuten zusammen.

  • Räumlichkeiten

    Zu der Krippe zählen ein Gruppenraum, ein Bewegungsraum, zwei Waschräume, ein Schlafraum und die Flure. Die Räume werden regelmäßig den Interessen und Bedürfnissen der Kinder angepasst und umgestaltet. Zusätzlich gehört ein großzügiges Außengelände zu unserer Krippe, welches wir gemeinsam mit dem angrenzenden Kindergarten nutzen. Der Gruppenraum wird zusätzlich auch zum gemeinsamen Frühstücken und Mittagessen genutzt.

Spende an die Krippe Otterndorf ermöglicht Neuanschaffungen für Bewegungsraum

Die Krippe der DRK-Kita in Otterndorf durfte sich im vergangenem Jahr über eine Geldspende freuen. Weiterlesen