Reiterstaffel_Wald_WEB.jpg
ReiterstaffelReiterstaffel

Sie befinden sich hier:

  1. Unser DRK
  2. Ehrenamt
  3. Reiterstaffel

Reiterstaffel

Larissa Klatt

Ehrenamtskoordinatorin
0 47 51 . 99 09 - 61
E-Mail

Nicole Rüsch

Ehrenamtskoordinatorin
0 47 51 . 99 09 - 60
E-Mail

Wir sind eine Gruppe aus Freizeitreitern und Pferdebegeisterten, die sich mit ihrem vierbeinigen Partner ein neues Aufgabenfeld erobert. Die im Frühjahr 2017 gegründete Reiterstaffel des DRK-Kreisverbandes Cuxhaven wird als sanitätsdienstliche Begleitung bei Veranstaltungen zum Beispiel im Wattenmeer und unwegsamen Gelände eingesetzt. Im Alltag beschäftigen wir uns vorrangig mit der ständigen Ausbildung des Pferdes und Reiters. 

  • Was muss man mitbringen, um bei uns mitzumachen?

    Ein eigenes Pferd wäre wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig, um sich einzubringen. Wir freuen uns über jede helfende Hand.

  • Was erwartet dich?

    Ausbildung:                                

    • Gelassenheitsprüfung: Hier wird in besonderen Situationen das Vertrauen zwischen Mensch und Pferd gestärkt und unter Beweis gestellt.
    • Sanitäterausbildung: Hierbei werden die Kenntnisse über die Erste Hilfe vertieft, mit dem Ziel dem Rettungsdienst zuzuarbeiten.
    • Funkausbildung: Erlernen der standardisierten Anforderungen, um über den Funkverkehr zu kommunizieren.

     

  • Unsere Trainings

    Im Zwei-Wochen-Rhythmus finden Trainings mit dem Pferd statt:

    • Geländeritte z.B. im Watt, Wald oder Heide, um das organisierte Reiten in der Gruppe zu üben
    • Klassische Aufgaben der Gelassenheitsprüfung, aber auch verschiedenste Einsatzszenarien (z.B. mit Blaulicht und Martinshorn) in der Halle des Otterndorfer Reitclubs

     

    Erfahrung in der Verletztenversorgung können bei Veranstaltungen (z.B. Sommerabend am Meer, Duhner Wattrennen) auch ohne Pferd gesammelt werden.