Archiv 2013

Über uns >> Archiv 2013

Simone Steffens ist neue stellvertretende Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Mittelstenahe

Sie trat die Nachfolge von Gerda Grebe an, die 22 Jahre dem Vorstand angehörte und seit 1997 diesen Posten bekleidete.

Die Vorsitzende Angelika Richters bedankte sich ebenfalls bei Herta Wilkens für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement. Sie fungierte seit 1989 als Bezirksdame. Dieses Amt übernahmen Doreen Bardenhagen und Kerstin Wesch.
In ihrer Jahresbilanz ging die Vorsitzende auf die drei Blutspendetermine ein. Tagesfahrten führten zur ZDF-Küchenschlacht in Hamburg und zum Bremer Weihnachtsfahrt. Auch verbrachten die Rotkreuzler einen gemütlichen Abend in Nordkehdingen. Im Rahmen der Ferienpassaktion organisierten sie einen Fotokurs. Auf eine große Resonanz stieß der Schlemmerabend. Im Rahmen der Seniorenbetreuung wurde einmal monatlich eine Kaffeenachmittag angeboten. Erhebliche Umsätze verzeichnete einmal mehr die Kleiderkammer. In den beiden Gymnastikgruppen halten sich die Rotkreuzlerinnen zwischen 18 und 80 fit.
Zur Hauptversammlung im Gasthaus Katt begrüßte Angelika Richters neben zahlreichen Mitgliedern auch den stellvertretenden Bürgermeister Rainer Möller und den Ehrenamtskoordinator des DRK-Kreisverbandes, Bernward Kaltegärtner. Beide fanden lobende Worte für den vielfältigen Einsatz des Ortsvereins
Ehrungen standen ebenfalls auf der Tagesordnung. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Herta Fick, Helmut Michaelis, Birgit Pittschau und Johann Tiedemann ausgezeichnet. Margret Löffler setzt sich bereits seit einem Vierteljahrhundert als Bezirksdame für den Ortsverein ein, während Sandra Schuth diesen Posten seit zehn Jahren bekleidet.

zurück zur Übersicht