Archiv 2013

Über uns >> Archiv 2013

Hemmoorer Liederkränzchen sorgte für ausgelassene Stimmung

Auf dem letzten Seniorennachmittag des DRK-Lamstedt vor der Sommerpause wurde den Gästen neben musikalischen Köstlichkeiten auch Deftiges vom Grill geboten.

Das "Hemmoorer Liederkränzchen für diesen Nachmittag zu engagieren, war ein echter Glücksgriff", so die Vorsitzende Sonja Schiefelbein. Der Funke flog bereits beim ersten Lied auf die große Zuhörerschar über. Das Sextett sang sich förmlich in die Herzen des Publikums. Bei „Lütt Matten, de Has“, „An de Eck steiht `n Jung mit’n Tüdelband“ und „Mudder Witsch“ wurde so manche Erinnerung wach. Alle sangen kräftig mit und bei der älteren Generation „saßen“ die Texte. Die Hemmoorer Damen wussten aber auch mit „Ein bisschen Frieden“ oder „Rot sind die Rosen“ zu gefallen. Die Senioren zollten zum Schluss reichlich Beifall, bevor die Rotkreuzlerinnen Bratwurst frisch vom Grill und knackige Salate servierten.

zurück zur Übersicht