Archiv 2013

Über uns >> Archiv 2013

Buntes Treiben bei den Kleinsten

Am Rosenmontag hieß es in der DRK-Kindertagesstätte Otterndorf auch für die Kleinsten „Helau und Alaaf“ - Fasching stand auf dem Programm.

Inge Kapp, die Leiterin der Eltern-Kind-Gruppen der Kita, lud ihre kleinen Mäuse zusammen mit den Eltern und Geschwistern in die „Zauberwelt“ ein.
Für viele der 1-3-jährigen war es das erste Mal, dass sie in eine andere Rolle zu schlüpften. Tage vorher wurden Kostüme ausgesucht und anprobiert. Und endlich war es soweit. Ob Pirat, Prinzessin, Hexe, Biene oder Drache – die Verkleidungen waren einfach bezaubernd. Sogar eine Elfenfamilie war dabei. Liebevoll empfangen von der „Grünen Blumenwiese“ Inge, konnten die kleinen Jecken in bunt geschmückten Räumen malen, kneten, tanzen und spielen. Besonders beliebt war eine Bewegungslandschaft mit verschieden hohen Kästen, schräg gestellten Bänken und zahlreichen Matten. Genau das Richtige zum klettern, hüpfen, springen und toben.
Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ein abwechslungsreiches Buffet mit Obst, Käsespießen, Würstchen, Laugenstangen, Kuchen und anderen Leckereien bot für jeden Geschmack das Passende. Und wer Durst hatte, konnte sich an rotem, grünem oder gelbem Zauberwasser laben.
Nach gemeinsamen Schwungtuch-Spielen und Singen in der Abschlussrunde ging ein wirklich gelungener Nachmittag zu Ende. Groß und Klein wird dieser sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

Übrigens: Die Eltern-Kind-Gruppen bereiten die 1-3-jährigen auf die Zeit im Kindergarten vor. Zusammen mit den Eltern erleben sie den Alltag in der DRK-Kindertagesstätte Otterndorf. Bei Interesse rufen Sie uns einfach an unter (0 47 51) 97 90 77.

zurück zur Übersicht