Archiv 2013

Über uns >> Archiv 2013

Faschingsfeier im DRK-Seniorenheim Haus Am Dobrock

Wenn im Februar zum Rosenmontag junge Leute ins Kostüm schlüpfen, tun das auch gerne die Damen und Herren vom DRK-Seniorenheim Haus Am Dobrock. ...

Das Haus wurde mit Luftballons und Girlanden geschmückt, ein schicker Hut, eine Sonnenbrille aufgesetzt oder eine Stola umgeworfen und schon war man jemand anderes. Neben Kaffee, Kuchen und Sekt sorgte Andreas Hottendorf, welcher alle 14 Tage den örtlichen Singkreis leitet, an diesem Tag als Scheich verkleidet, für eine gelungene Faschingsparty. Alt bekannte Lieder wie z.B. “Du kannst nicht treu sein“ oder “O, du lieber Augustin“ wurden angestimmt und dazu geschunkelt.
Wer noch gut auf den Beinen stehen konnte, legte sogar mit der als Nonne verkleideten Ergotherapeutin des Hauses, Renate Henning, einen flotten Tanz aufs Parkett.
Die Stimmung war ausgelassen und auch Witze wurden erzählt. Bei einigen Bewohnern kamen aber dennoch wehmütige Erinnerungen hoch, aber auch das gehört mit dazu.
Selbst bei den Bewohnern, die sprachlos sind, war der Nachmittag schön, da es etwas zu sehen und zu schmecken gab.
Zu guter Letzt wurde noch zu Karnevalsliedern mit einer Polonaise durch Haus gezogen und alle freuten sich über diesen abwechslungsreichen Nachmittag.

zurück zur Übersicht