Archiv 2013

Über uns >> Archiv 2013

Familienzentrum und Radsportgruppe Hemmoor: Neue Wege der Zusammenarbeit

Kooperation DRK-Familienzentrum und RS Hemmoor e.V.

Beim "Tag der offenen Tür" des DRK-Familienzentrums Hemmoor hatten die Besucher die Gelegenheit, die Angebote der Radsportgruppe Hemmoor näher kennen zu lernen und ins Gespräch mit aktiven Mitgliedern zu kommen.
Schon länger unterstützt das Deutsche Rote Kreuz den Verein und zusammen mit dem Familienzentrum werden jetzt neue Wege der Zusammenarbeit angestrebt. Ganz nach dem Motto des Radsportvereins „Leistung ohne Druck“ möchte man ab 2014 gemeinsame Projekte für die ganze Familie anbieten. In Planung sind kleine Tagestouren, an denen schon die ganz Kleinen teilnehmen können. Gemeinsam in der Gruppe die Natur genießen, neue Menschen kennenlernen und durch Bewegung etwas für seine Gesundheit tun sind Ziele dieser Zusammenarbeit. Um Radsportinteressierten eine Informations- und Austauschplattform bieten zu können, sollen Treffen im Familienzentrum stattfinden, mit den Möglichkeiten, mehr über die gefahrenen Touren und Wettkämpfe zu erfahren, sich über neues Equipment auszutauschen oder einfach mit Gleichgesinnten Pläne für neue Projekte zu schmieden.
Wer nicht so lange warten möchte und mehr Informationen zum Angebot der Radsportvereins sucht, findet diese im Internet unter www.radsportverein-hemmoor.de oder telefonisch beim Vorsitzenden Torsten Rehm unter (04771) 88 71 77.

zurück zur Übersicht