Ortsverein Armstorf e.V.

Ehrenamtliche Bereiche >> Kreisverbände / Ortsvereine >> Ortsverein Armstorf e.V.


Frau Kathrin Pilzweger

Telefon: 04773 /888 18 72
Langenmoorer Strasse 17
21769 Armstorf


Beitrittserklaerung Ortsverein Armstorf
Mindestbeitrag: 12,00 €/Jahr


Was wird gemacht beim DRK-Ortsverein Armstorf?

Der DRK-Ortsverein Armstorf hat zurzeit 279 Mitglieder*innen, davon sind 51 im Jugendrotkreuz angemeldet.

Vorstand:
1. Vorsitzende: Kathrin Pilzweger
stellv. Vorsitzende: Rita Bremer
Schriftführerin: Renate Steffens
Kassenführerin: Karla Meyn

Der DRK-Ortsverein zeichnet sich durch seinen starken Zusammenhalt aus. Die Mitglieder*innen engagieren sich und unterstützen die Vorhaben des Vorstandes tatkräftig. In vielen Bereichen des Dorflebens sind die einzelnen Abteilungen involviert und bieten ihre Hilfeleistungen an.

1. Der DRK-Chor:
Im 14tägigen Rhythmus üben die Sängerinnen des DRK-Chor Armstorf unter der Leitung von Evelyn Steffens im örtlichen Heimathaus. Das Repertoire der Singgruppe reicht von bekannten Volksliedern bis hin zu modernen Songs. Plattdeutsche und englische Lieder gehören ebenfalls zu den Highlights der Chormusik. Zum Einsatz kommt der aus 20 Sängerinnen bestehende Chor auf örtlichen Veranstaltungen, Jubiläen, Hochzeiten und öffentlichen Veranstaltungen.
Ansprechpartnerin: Evelyn Steffens

2. Gymnastikgruppe:
Einmal wöchentlich trifft sich die Gruppe in der örtlichen Sporthalle unter der Leitung von Renate Buck. Es wird ein angemessenes Bewegungsprogramm angeboten, dass individuell auf die Teilnehmer*innen abgestimmt ist. Einmal jährlich wird eine Planwagenfahrt durch die nähere Umgebung unternommen.
Ansprechpartnerin: Renate Buck

3. Jugendrotkreuz/ Ferienpass:
Die Abteilung des JRK-Armstorf wurde schon vor vielen Jahren gegründet. Einmal monatlich treffen sich die Betreuerinnen mit den Kindern und halten für sie kreative Angebote bereit. Seit 25 Jahren gibt es den Armstorfer Ferien(s)pass. Jedes Jahr werden durchschnittlich 12 Angebote ausgearbeitet, an denen sich die Kinder beteiligen können. Die Aktionen stoßen auf viel Resonanz. Am 1. Adventsonntag gestalten die Kinder des JRK-Armstorf das Programm der beliebten Weihnachtsfeier im Jugendzentrum. Zu den musikalischen Höhepunkten gehören auch die Auftritte der bestehenden Cajon (Sitztrommel)-Gruppe.
Die Betreuerinnen lassen sich jedes Jahr wieder attraktive Aktionen einfallen.
Dazu gehören:
- Erste Hilfe Kurse/ Juniorhelfer
- Teilnahme an Kreis- und Bezirkswettbewerben
- Ausflüge
- Fahrten
Ansprechpartnerinnen: Elke Morjan/ Kathrin Pilzweger

4. Blutspenden:
Vier Mal im Jahr werden Blutspendetermine angeboten. Durchschnittlich nehmen 90 Spender*innen daran teil Die Zusammenarbeit mit dem NSTOB-Blutspendeteam ist vorbildlich und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Das Serviceteam aus Armstorf hält jedes Mal ein reichhaltiges warm-kalt Büfett bereit und bietet viel abwechslungsreiches Essen an.
Es lohnt sich zu kommen.
Ansprechpartnerin: Corinna Fenner

5. Begegnungsnachmittage:
Jeden vierten Dienstag im Monat lädt der DRK-Ortsverein Armstorf die Bevölkerung zu einem Begegnungsnachmittag ins örtliche Heimathaus ein. In gemütlicher Runde treffen sich jedes Mal etwa 35 Interessierte zum Klönen oder Kartenspielen. Am Beginn des Treffens gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.
Ansprechpartnerin: Renate Steffens

6. Bezirksdamen:
Acht Bezirksdamen kümmern sich um die Logistik des Vereines. Alle geplanten Aktionen teilen die aktiven Damen den Mitgliedern persönlich mit. Durch die vielen Tür-und-Angel-Gespräche wird der Kontakt auch besonders zur älteren Bevölkerung gehalten. Nach längeren Krankenhausaufhalten besuchen die BD die Genesenden zu Hause und überbringen kleine Geschenke.
Weitere Aufgaben sind:
- Planung und Durchführung von Veranstaltungen
- Lotto -Nachmittag in der Vorweihnachtszeit
- Vorstandsarbeit.
Ansprechpartnerin: Karla Meyn

7. Feste und Feiern:
Zu den Höhepunkten des DRK-Ortsverein Armstorf gehören:
- Gemeinsames Frühstück
- Besichtigungsfahrten
- Weihnachtsfeier
- Jugendfahrten im Rahmen von Ferienangeboten.